20.09.2017

WP Ohrensen beginnt mit der Errichtung der Türme

Für die Windpark Ohrensen GmbH & Co. KG baut die Denker & Wulf AG sieben Windenergieanlagen (WEA) des Typs Enercon E-126 EP 4. Die Anlagen besitzen eine Nabenhöhe von 135 m, einen Rotordurchmesser von 127 m und damit eine Gesamthöhe von 198,5 m.

Die Nennleistung der WEA wird vom Hersteller mit 4.200 kW angegeben. Die Gesamtleistung des neuen Windparks beträgt 29,4 MW.

Spatenstich war im Februar 2017.