27.02.2018

Erste Inbetriebnahme 2018

Mit einer Enercon E-92 (NH 138m) ist die fünfte und vorerst letzte Windenergieanlage im Gesamtvorhaben Glövzin-Premslin in Betrieb genommen worden. Die schwierigen Bedingungen während der Bauphase wie Sturmtief Friederike, dauerhaft nasser, weicher Boden und zuletzt auch strenger Frost haben Mensch und Material täglich vor neue Herausforderungen gestellt. Dennoch konnten auch die Arbeiten im Außenbereich noch vor dem 1. März und der damit beginnenden naturschutzrechtlichen Baubeschränkung abgeschlossen werden.

Zusammen mit dem Projekt Karstädt konnte die DWAG in 2017/2018 damit neun Windenergieanlagen im gleichnamigen Windpark Karstädt realisieren. Insgesamt speisen jetzt 23,75 MW Windleistung im DWAG-eigenen Umspannwerk "UW Kaltenhof" ein.