20.02.2018

DWAG gewinnt Ausschreibung

Die Denker & Wulf AG beteiligte sich mit zwei Projekten an der ersten Ausschreibung 2018 und erhielt für beide einen Zuschlag. Nachdem das Vorjahr noch im Zeichen der Inbetriebnahme zahlreicher Übergangsanlagen ohne Ausschreibungspflicht stand, konnte zu Beginn des neuen Jahres gleich doppelt unter Beweis gestellt werden, dass auch unter Wettbewerbsbedingungen erfolgreich projektiert wird.

Dank der Auktionszuschläge können in der Gemeinde Oederquart (Landkreis Stade, Nds.) nun zwei Repoweringvorhaben umgesetzt werden. Im dortigen Bestandswindpark werden zwei Altanlagen vom Typ Senvion MD70 (1,5 MW) durch eine Anlage vom Typ Enercon E115 E2 (3,2 MW) mit 149 m Nabenhöhe) ersetzt. Repowert werden auch vier Windräder vom Typ Vestas V44 (600 kW), für die im Austausch zwei Anlagen vom Typ Enercon E126 EP4 (4,2 MW) mit 135 m Nabenhöhe errichtet werden.