22.09.2017

Barslund Repowering mit Bürgerbeteiligung

Errichtet werden 2 dem Stand der Technik entsprechenden WEA vom Typ Enercon E-101 mit einer Nabenhöhe von jeweils 99 m und einer Nennleistung von jeweils 3,05 MW.

Im Gegenzug werden 4 Alt-WEA vom Typ Micon M1500 mit einer Nennleistung von jeweils 0,6 MW zurückgebaut.

Bauherr und Betreibergesellschaft der neuen WEA ist die Barslunder Bürgerwind GmbH & Co. KG.

Der Windpark liegt in einem ehemaligen Eignungsgebiet gemäß Regionalplan 2012.